philosophie

Unsere Philosophie, ein absoluter Respekt vor der Umwelt.

Trail Running ist per Definition ein Sport, der die Natur respektiert. Unsere Verpflichtung besteht darin, sicherzustellen, dass die Einstellung und Praxis aller Beteiligten im Hinblick auf die Umwelt so verantwortungsvoll wie möglich ist.

Die benutzten Wege kreuzen sich in Gebieten mit einer außergewöhnlichen Fauna und Flora. Es ist nicht ungewöhnlich, Gämsen, Hasen, Rehwild und Füchsen zu begegnen.

Es werden besondere Anstrengungen unternommen, um sicherzustellen, dass die Natur wegen des Trails nicht beschädigt wird. Alle Beteiligten sind verpflichtet:

Am Start- und Zielort:

  • Die Hinweise zur Sortierung von Abfällen (PET, Papier, Glas) beachten.
  • Einen verantwortungsvollen Umgan der Ressourcen haben.

Auf dem Weg :

  • Die Wege der Rennstrecke nicht verlassen.
  • Nichts auf den Boden werfen.
  • Die Umwelt, ihre Fauna und Flora respektieren.
Eine verantwortungsvolle Abfallwirtschaft wird insbesondere durch den Einsatz von wiederverwendbarem Geschirr und Tassen, die von einer lokalen Stiftung gemietet und gewaschen werden, die den Menschen in der beruflichen Wiedereingliederung eine regelmäßige und stabile Tätigkeit anbietet, umgesetzt.
UTJB_semelle_verte
×
×

Warenkorb